M-32 AD / M-32 DA Pro II-D

High-End 32-Kanal 192 kHz AD- oder DA-Wandler mit MADI und Dante

M-32 AD / M-32 DA Pro II-D

Produkte

M-32 AD / M-32 DA Pro II-D

High-End 32-Kanal 192 kHz AD- oder DA-Wandler mit MADI und Dante

Die M-32 Pro II Serie wurde entwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen von professionellen Studios, immersiven Sound-Installationen, Live-Sound-Systemen und industriellen Anwendungen zu erfüllen, die eine zuverlässige Lösung für analoge Wandlung mit High-End-Netzwerk-Audioverarbeitung benötigen. Diese neuen Wandler sind entweder mit 32 analogen Ein- oder Ausgängen und wahlweise mit Dante® oder AVB für eine Auswahl von vier verschiedenen Modellen erhältlich.

Mit bis zu 32 Kanälen, voll ausgestatteten MADI I/Os, verbesserten Spezifikationen mit extrem niedrigen THD-Werten, intelligentem Kanal-Routing und innovativer Benutzerfreundlichkeit repräsentiert die brandneue M-32 Pro II Serie den neuesten Stand der Technik für außergewöhnliche Audio-Performance.

Anschlüsse und Features

Anschlüsse und Features

32 x Analog I/O

1 x MADI Optical SFP (optional)

1 x MADI I/O coaxial

1 x Word Clock I/O

1 x MIDI I/O

2 x Gigabit Ethernet (802.3 compliant)

USB for firmware & remote control

Redundant PSU

DC-coupled Outputs

Die ultimative Lösung für High-End-Netzwerk-Audioverarbeitung

Die M-32 Pro Serie wurde mit dem Ziel entwickelt einen 32-Kanal Wandler zu bauen, welcher sowohl eingangs- als auch ausgangsseitig als Referenzklasse gelten kann. Um diesen hohen Anspruch gerecht zu werden, kombiniert der M-32 Pro II eine vollständig symmetrischen Signalführung mit hochwertigen Audiokomponenten. Hinzu kommen jahrelange Erfahrungen mit analogen Schaltungsdesigns. Das Ergebnis ist ein Mehrkanalwandler mit einem beachtlichen Dynamikumfang von 120 dB(A) auf allen Kanälen.

RME Audio AVB & Dante Solutions

Netzwerklösungen von RME Audio

 

Plug & play - schnelle Nutzerinteraktion

Die M-32 Pro II Serie verfügt über mehrere intuitive Benutzeroberflächen. Das hochauflösende 2-Zoll-Display mit Drehgeber bietet umfassendes Status-Feedback auf einen Blick und ermöglicht den Zugriff auf Einstellungen direkt am Gerät - einschließlich Clock-Konfiguration, Preset-Verwaltung, Einzelkanal-Routing, Überwachung der redundanten Stromversorgung und vieler weiterer Funktionen. Eine moderne browserbasierte Benutzeroberfläche ist über Netzwerk und USB für den bequemen Zugriff aus der Ferne erreichbar. Darüber hinaus kann das Gerät mit Hilfe einer JSON-API und MIDI-Befehlen in existierende Systeme integriert werden.

RME AVB Network Audio Devices

Direkter Zugriff auf alle Funktionen über das Web-Interface in jedem Netzwerk

 

Dante Audio Networking - Zwei vollständig redundante Netzwerk-Anschlüsse

Die häufig angefragte Dante Konnektivität wurde von RME direkt in die M-32 Pro II-D Hardware integriert. Sie erlaubt eine Verbindung zu anderen Audiogeräten über handelsübliche Netzwerkswitches - und ermöglicht den Benutzern, mit Hilfe der Dante Virtual Soundcard™ (Lizenz separat erhältlich) bis zu 64 Audiokanäle eines Computers direkt mit den analogen und digitalen Ein- und Ausgängen des M-32 Pro II-D zu verbinden.

Vor dem Hintergrund einer sich ständig verändernden Landschaft von Netzwerk-Audiolösungen bestand die Herausforderung für das RME-Entwicklungsteam darin, eine hochperformante Geräteplattform zu entwerfen, die über Jahre hinweg unvergleichliche Flexibilität und Stabilität garantiert. Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, wurde in Übereinstimmung mit RMEs Kernprinzipien alles von Grund auf neu entwickelt. Durch die Integration von Audinate's Dante IP Core auf einer eigens entwickelten RME FPGA Plattform, liefert RME nicht nur eine hochflexible Lösung, sondern kommt auch dem Ziel einer wirklich universellen Audio Networking Erfahrung einen Schritt näher.

 

Bauteile für mehrstufige Sicherheit machen die M-32 Pro II Serie zu einem perfekten Begleiter
für jede Art von Live-Sound-Anwendungen.

 

Wandler der Referenzklasse

Eine Besonderheit der M-32 Pro II Serie ist die individuelle Kanalumschaltung einzelner Kanäle auf verschiedene Referenzpegel (+13/+19/+24dBu) unter Beibehaltung der hervorragenden Audioeigenschaften. Insbesondere die Bereitstellung von +24dBu ermöglicht eine vollständige Integration in anspruchsvolle Broadcast-Umgebungen sowie analoge Studios mit hohem Kanalbedarf.

Erhältlich als AD- oder DA-Version für beispiellose Flexibilität und Kompatibilität bei der Formatkonvertierung.

 

Einfach und vielfältig zu bedienen

Vollkommen „analog“, aber nahezu unverzichtbar in der täglichen Praxis präsentiert sich die Kombination aus Pegelanzeigen und Kanalbeschriftungsfeldern. Über die mitgelieferten Transparentpapiere lassen sich individuelle Kanalanzeigen erstellen und hinter einer magnetischen Abdeckung sicher befestigen. Auf diese Weise behalten Anwender stets den perfekten Überblick über ihre Kanalzuweisungen.

Fortlaufende Updates & Erweiterungen

RME versteht sich jeher als Hersteller mit einer nachhaltigen Produktphilosophie. Die gesamte Produktfamilie profitiert auch lange nach Markteinführung von fortlaufenden Updates und Erweiterungen. Seit der Markteinführung der ersten M-32 Pro Wandler wurde beispielsweise nicht nur das Webinterface von Grund auf neu entwickelt sondern auch die Kompatibilität zum MILAN™- Standard per Softwareupdate vorgenommen. Auch die neuen M-32 Pro II Wandler werden fortlaufend aktualisiert und bilden somit eine sichere Investition in die Zukunft.

About MADI - Multi Channel Digital Audio Protocol

MADI is a protocol that has evolved alongside RME to be the most widely accepted multi channel digital audio protocol on the market. RME’s MADI-based systems deliver incredible reliability, particularly in applications where failure is not an option.

Find out More

Zubehör

Optisches MADI SFP-Modul (optional erhältlich)

Dieses Modul erweitert kompatible RME-Geräte mit einem optischen SFP-Transceiver. Bis zu 64 Audiokanäle können dann zu anderen MADI-Geräten gesendet und von anderen MADI-Geräten empfangen werden. DAS RME SFP-Modul ist in einer Multi-Mode- und in einer Single-Mode-Version erhältlich, es kann bei eingeschaltetem RME MADI -Gerät eingesetzt und entfernt werden. Es ist nicht notwendig, das Gerät auszuschalten.

Mehr Informationen

Tech-Specs

M-32 AD / M-32 DA Pro II-D

  • 32 x Analog In/Out (25-pin D-sub, up to +24 dBu)
  • 2 x MADI I/O (via optional available optical SFP and coaxial BNC, up to 128 Ch.)
  • 2 x RJ45 for Dante network connectivity (up to 64 channels)
  • (optional) MIDI I/O for legacy MIDI Remote
  • Word Clock I/O (BNC)
  • USB 2.0 (for remote control)
  • 2 x monitored fully redundant internal PSUs
  • 32-channel AD converter, fully symmetrical design, 120 dBa
  • 19” enclosure 1 unit height
  • Large, tri-color backlit channel indicators with Peak/RMS metering
  • Magnetic cover with customizable channel labels
  • SyncCheck® and ICC® - detects when a clock source is not in sync and falls back to other available signals
  • MADI Auto-Input - seamless redundancy
  • 2” display with control knob for full device control
  • 15 Preset storage, firmware upgrade persistent
  • Lock (optional code) and dark mode
  • Remote control via HTTP, JSON, MIDI over MADI and optional MIDI

 

M-32 Pro II-D AD Line In 1-32:

  • Resolution: 24 bit
  • Input level switchable per channel +24 dBu, +19 dBu, +13 dBu @ 0 dBFS
  • Inputs AC coupled, fully symmetrical signal path (servo-balanced)
  • Signal to Noise ratio (SNR) @ +24 dBu, 44.1 kHz: 117.0 dB RMS unweighted, 120.7 dBA
  • Signal to Noise ratio (SNR) @ +19 dBu: 116.3 dB RMS unweighted, 119.9 dBA
  • Signal to Noise ratio (SNR) @ +13 dBu: 114.7 dB RMS unweighted, 118.3 dBA
  • Frequency response @ 44.1 kHz, -0.1 dB: 5 Hz – 20.5 kHz
  • THD @ -1 dBFS: < -111 dB, < 0.00029%
  • THD+N @ -1 dBFS: < -108 dB, < 0.00039 %
  • Channel separation: > 110 dB

M-32 Pro II-D DA Line Out 1-32:

  • Resolution: 24 bit
  • Output level switchable per channel +24 dBu, +19 dBu, +13 dBu @ 0 dBFS
  • Outputs DC coupled, fully symmetrical signal path ("truly balanced")
  • Output impedance: 200 Ohm balanced, 100 Ohm unbalanced
  • Signal to Noise ratio (SNR) @ +13/+19/+24: 116 dB RMS unweighted, 119 dBA
  • Frequency response @ 44.1 kHz, -0.1 dB: 0 Hz – 22 kHz
  • THD @ -1 dBFS: < -109 dB, < 0.00035 %
  • THD+N @ -1 dBFS: < -107 dB, < 0.00043 %
  • Channel separation: > 110 dB
 
All specifications are subject to change without notice.

Zurück

Treiber

M-32 AD / M-32 DA Pro II-D

Flash Update
Driver / Firmware Update / Software
Veröffentlichungsdatum
Download
Driver / Firmware Update / Software
Firmware update for M-32 AD Pro II-D

includes firmware version 1.0.2.

Main update. Carefully read the instructions in the readme.pdf!

Veröffentlichungsdatum
2024-02-15
Driver / Firmware Update / Software
Firmware update for M-32 DA Pro II-D

includes firmware version 1.0.3.

Main update. Carefully read the instructions in the readme.pdf!

Veröffentlichungsdatum
2024-02-15
Zurück

Handbücher

M-32 AD / M-32 DA Pro II-D

Produkt
Beschreibung
Download PDF
M-32 AD Pro II-D

Latest M-32 AD Pro II-D manual.

M-32 DA Pro II-D

Latest M-32 DA Pro II-D manual.

Produktbilder

Zurück